Thursday, January 22, 2009

Art journaling class


At present I am following an online class on art journaling with Kelly Kilmer. It is really amazing what she does: You get a prompt for every single day: She tells you how to paint your page, how to collage what elements and gives a topic on which to journal. These instructions are not only written but accompanied by step by step photos. For somebody who has no experience in art journaling this is a very good way to start into this field. The pages are painted with acrylics in several layers, and for the first pages I made I had to rely very hard on metallic paints and accents to get them to work. However, the more I paint, the more I get the knack of it (surprise, surprise.... exercise _does_ help). My first collaged and written page is very tentative, strictly according to Kelly's prompts. But once you get the feel of it, you start playing with your own ideas. It is real fun, and I am going to continue this class in February as well.



Derzeit mache ich bei einem Onlinekurs mit Kelly Kilmer zum Thema künstlerisches Tagebuch mit. Es ist echt erstaunlich, was sie bietet: Man bekommt für jeden einzelnen Tag eine Anleitung: Sie gibt vor, wie die Seite zu bemalen ist, wie die Collage zu arbeiten ist, und ein Thema, zu dem geschrieben wird. Dabei gibt es nicht nur die verbale Anleitung, sondern Fotos, die die Sache Schritt für Schritt demonstrieren. Für jemanden, der sich mit dieser Materie noch nicht auseinandergesetzt hat, ist das eine tolle Art, sich der Thematik zu nähern. Die Seiten werden mit Acrylfarben in vielen Lagen gemalt. Bei den ersten Seiten, die ich bemalt habe, mußte ich oft Zuflucht zu Metallfarben nehmen, um überhaupt irgendeinen Ausdruck herauszubekommen. Allerdings, je mehr ich male, desto mehr bekomme ich ein Gefühl dafür (welche Überraschung! Üben hilft doch.....). Meine erste fertige Seite mit Collage und Schrift ist noch ganz genau nach Kelly's Angaben gemacht. Sobald man jedoch ein Gefühl für die Sache entwickelt hat, kann man anfangen, mit seinen eigenen Ideen zu spielen. Ich werde diese Klasse im Februar auf jeden Fall fortsetzen.

1 comment:

Nathalie Thompson said...

I could SO use a journaling class! My art journal is collecting dust. Maybe because I spend too much time blogging! haha! I hope you post more of your pages. You are an inspiration!