Saturday, November 22, 2008

Ouch!


I ordered some Moos - I thought of putting them as sort of price tags to the pieces that are to be sold at our Xmas market. However, I was too quick writing down my data and pushing the order button - there is a misspelling on them. How daft can you be without it hurting..... It is only one small letter too many, but it sure doesn't look very professional to have a Moo with a wrong blog address on it (of all things!).

Ich habe ein paar Moos bestellt - ich wollte sie als Preisanhänger an die Dinge hängen, die auf dem Weihnachtsmarkt verkauft werden sollen. Allerdings war ich zu schnell beim Tippen der Daten und vor allem beim Drücken des Bestellknopfes - es ist ein Tippfehler drauf! Wie blöd kann man eigentlich sein ohne daß es wehtut? Es ist nur ein kleiner Buchstabe zu viel, aber ausgerechnet in der Bloganschrift. Und es sieht ja wohl nicht sehr professionell aus, wenn man einen Anhänger mit korrigierten Daten hat.....

3 comments:

Sue B said...

well that's unfortunate Angelika :( but they sure look great on the front side :)

Can you make labels to cover the backside maybe?

Jeanne Turner McBrayer said...

That is too bad about the error...they are so cute! I also love my Mini-Moos and have made bookmarks from them for clients. Maybe you can use the good side on some postcards or bookmarks.

Beate Knappe said...

das ist wirklich schade, sie sehen doch so gut aus - dir wird schon was einfallen um sie zu nutzen